Landschaft & Garten

2017

 
 

Die räumliche Beurteilung der Umgebung als schön, einladend, wohnlich etc entspringt einem archetypischen Wahrnehmungsvermögen. Noch bevor die Komponenten eines Umfelds einzeln erfasst und analysiert werden, entscheidet der sogenannte 6. Sinn darüber, ob ein Lebensraum als harmonisch empfunden wird oder nicht.


Die  Gestaltung von äußeren,  gemeinschaftlich und öffentlich genutzten Bereichen nach Feng Shui Kriterien folgt altbewährten Regeln wie einer wirkungsvollen Blicklenkung, überlegter Wegeführung, dem Platzieren von Angelpunkten, dem Schaffen von spannungsvollen Gegensätzen usw. 


Es lassen sich damit

• Gartenräume schaffen, indem Sitzbereiche, Skulpturen, Beleuchtung, Bäume, Sträucher und Blumen, Springbrunnen, Pavillons, Pools und Wasserbecken ideal platziert werden (z.B. Zen-Garten)

• Zufahrten, Gehwege, Stiegen, Vorplätze und Eingangsbereiche fürs Eigenheim und Business einladend gestalten

• öffentliche Plätze, Parks und Erholungsbereiche in gerne frequentierte Lebensräume verwandeln

 

Mein Angebot für Sie:

Mitarbeit bei der Planung von

  1. Gärten und Erholungsbereichen

• Eingangsbereiche und Vorplätze für Private und Business

• Gestaltung öffentlicher Bereiche

Preis auf Anfrage,  je nach Art und Umfang des Auftrages